Alufolie welche seite

alufolie welche seite

3/23/ · Immer wieder stellen sich Hobbyköche die Frage, ob es einen Unterschied macht, welche Seite der Alufolie beim Garen im Backofen nach innen und welche nach außen zeigen sollte – Author: Norbert Lossau. Folienkartoffeln sind eine beliebte Grillbeilage - ob die Alufolie nun mit der glänzenden oder der matten Seite nach oben kommt, hat auf den Geschmack keinen nennemeinennamen.info: Carolin Sadrozinski. U mfragen im Freundes- und Bekanntenkreis zeigen, dass praktisch jeder eine bestimmte Methode zur Nutzung von Alufolie favorisiert, meist aber nicht begründen kann, warum. Häufigste Antwort: Das hat mir meine Mutter so beigebracht. Tatsächlich haben die beiden Seiten von Alufolie geringfügig unterschiedliche physikalische Eigenschaften. Doch dies ist keinesfalls der Grund dafür, dass die Folie mit zwei verschiedenen Oberflächen hergestellt wird. Dies ist rein produktionstechnisch bedingt. Im letzten Walzgang werden nämlich aus Gründen der Effizienz zwei Folien gleichzeitig verarbeitet. Die beiden inneren Seiten bleiben hingegen matt. Aluminiumfolie hat bekanntlich eine glänzende und seige matte Seite. Umfragen im Freundes- und Bekanntenkreis zeigen, dass praktisch jeder eine bestimmte Methode zur Nutzung von Alufolie favorisiert, meist aber nicht begründen kann, warum. Häufigste Antwort: Das hat mir meine Mutter so beigebracht.

Alufolie, welche Seite

wie schüssler salze einnehmen

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen. Aktualisiert: Ihnen ist sicherlich schon aufgefallen, dass Alufolie zwei verschiedene Seiten hat, aber gibt es auch eine "richtige" Seite? Wir verraten es Ihnen. Immer wieder stellen sich Hobbyköche die Frage, ob es einen Unterschied macht, welche Seite der Alufolie beim Garen im Backofen nach. Viele Nutzer wissen nicht, welche Seite der Alufolie sie für welchen Zweck verwenden sollten. Hier steht, ob matt oder glänzend die richtige Seite ist. U mfragen im Freundes- und Bekanntenkreis zeigen, dass praktisch jeder eine bestimmte Methode zur Nutzung von Alufolie favorisiert, meist aber nicht begründen kann, warum. Häufigste Antwort: Das hat mir meine Mutter so beigebracht. Tatsächlich haben die beiden Seiten von Alufolie geringfügig unterschiedliche physikalische Eigenschaften. Doch dies ist keinesfalls der Grund dafür, dass die Folie mit zwei verschiedenen Oberflächen hergestellt wird.

Navigationsmenü

Alufolie hat eine matte und eine glänzende Seite. Matt oder glänzend hat bei "klassischen" Alufolien keinen Einfluss auf die Gebrauchseigenschaften. Vor allem beim Grillen ist das nützlich. Und nicht nur da. Eine Frage stellt sich bei jedem Griff nach der silbernen Rolle: Wird das Essen besser mit der glänzenden oder der matten Seite eingewickelt? Dass Alufolie überhaupt zwei unterschiedliche Seiten hat, liegt an der Produktionsweise. Das reine Aluminium wird mit Hilfe riesiger Walzen plattgerollt. Damit die Folie besonders dünn wird zwischen 0,01 und 0, Millimeter und um Zeit zu sparen, werden im letzten Walzgang zwei Folien übereinander gelegt.